Kardiologie


 
Husten, Mattigkeit, Leistungsschwäche, vermehrtes Schlafen (vor allem bei der Katze), nächtliche Unruhe, Umfallen und vermehrtes Hecheln sind Symptome, die dem Tierbesitzer auffallen können und eventuell mit einer Herzerkrankung einhergehen.

Auch kann bei einer Routineuntersuchung durch Abhören des Herzens eine Unregelmäßigkeit am Herzen auffallen.

Durch gezielte Untersuchung der Herzens mittels

  • Abhören (Auskultation)
  • Laboruntersuchungen
  • Röntgen
  • EKG
  • Ultraschall des Herzens

wird eine fundierte Diagnose gestellt.

Durch modernste Diagnostik ist es möglich, Herz Kreislauf Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen und gezielt individuell zu behandeln. Mit regelmäßigen Kontrollen der Therapie mittels der Diagnostik möchten wir die Lebensqualität des Tieres so lange wie möglich erhalten bzw. wiederherstellen.