EKG


 
Mit dem EKG werden die bei der Herztätigkeit entstehenden elektrischen Ströme gemessen. Veränderungen in den Aktionsströmen und Spannungs- sowie Rhythmusstörungen werden aufgezeichnet und ausgewertet.

Bei folgenden Symptomen ist ein EKG angezeigt:

  • Herzrhythmusstörungen
  • Blutdruckveränderungen
  • Atemstörungen
  • Ohnmacht und Krampfanfälle